Spare Ribs*

Spare Ribs

In unserem Werksverkauf erhalten Sie marinierte Spare Ribs, damit Ihrem Barbecue nach amerikanischem Vorbild nichts mehr im Wege steht.

Als Beilagen empfehlen wir einen gemischten Salat, Kartoffelsalat, gegrillte Kartoffelecken, gegrilltes Gemüse wie z.B. Maiskolben, Paprika und Auberginen und geröstetes Weißbrot.

 

Ab sofort gibt es auch die Varianten:

  • Spanferkel Loin Ribs Western Honey, ca. 200 – 400 g
  • Spare Ribs Black Garlic, ca. 300 – 500 g

* saisonal verfügbar

Zutaten

Schweinefleisch, 10% Marinade (Rapsöl, Gewürze, Speisesalz, Säureregulator: Natriumacetate, Natriumcitrate; Rapsöl ganz gehärtet, Antioxidationsmittel: Ascorbinsäure; Gewürzextrakte, Zucker, Aroma).

Kann Spuren von Senf und Milcherzeugnissen enthalten. Vor dem Verzehr durchgaren.

Grillanleitung

Nehmen Sie das fertig marinierte Fleisch aus dem Kühlschrank und lassen Sie es auf Zimmertemperatur erwärmen. In der Zwischenzeit erhitzen Sie Ihren Grill mit Deckel auf ca. 110°C bis 120°C und sorgen Sie dafür, dass diese Temperatur konstant bleibt.

Packen Sie die Spare Ribs in Aluminiumfolie ein und legen Sie legen Sie diese dann mit der Knochenseite nach unten auf den Grillrost. (Es kann auch ein Spare Rib Halter benutzt werden.) Jetzt grillen Sie die Spare Ribs indirekt.

„Indirekt Grillen“ bedeutet, dass das Fleisch nicht direkt mit der Flamme in Berührung kommen darf.

Bei einem Gas-Grill ist das überhaupt kein Problem. Einfach mit geringer Gaszufuhr grillen, somit halten Sie auch die gewünschte Temperatur von 110°C bis 120°C. Bei einem Holzkohle-Grill geht das, indem Sie auf einer Seite des Grills die Grillkohle und das Fleisch auf die gegenüberliegende Seite legen.

Die Grillzeit beträgt ca. 4 Stunden.

Wussten Sie schon…?

Zusammen mit Pulled Pork und Beef Brisket bilden die Spare Ribs die Holy Trinity („Heilige Dreifaltigkeit“) des Barbecues nach nordamerikanischem Vorbild.