Skip to main content
Scheibletten

Einfach zart unser

„Dünenzauber“ Kasselerbraten mit Zitronenmelisse

ohne Geschmacksverstärker
ohne Farbstoff
ohne Gluten
Scheibletten

Einfach zart unser

„Dünenzauber“ Kasselerbraten mit Zitronenmelisse

ohne Geschmacksverstärker
ohne Farbstoff
ohne Gluten

Wurstliebhaber, die das Besondere suchen, sollten unbedingt unseren „Dünenzauber Kasselerbraten“ probieren. Mit Zitronenmelisse ummantelt sorgt er für fruchtige Abwechslung auf dem Teller. Unsere Empfehlung: Belegen Sie frisches Brot vom regionalen Bäcker mit unserem Kasselerbraten. Und für die Extraportion Geschmack: Bestreichen Sie ihn doch mal mit Senf oder Meerrettich!

 

 

 

Wussten Sie schon?

Unser „Dünenzauber Kasselerbraten“ besteht aus zartem Schwein-Lachs. Zunächst wird das Fleisch mehrere Tage gepökelt und anschließend schonend über Buchenholz geräuchert.

Schweinefleisch 90 %, Trinkwasser, Speisesalz, Zitronenmelisse, Glukosesirup, Dextrose, Stabilisatoren: Tri- und Diphosphate; Würze, Verdickungsmittel: Xanthan; Antioxidationsmittel: Natriumisoascorbat; Aroma, Konservierungsstoff: Natriumnitrit; Buchenholzrauch.

Kann Spuren von Senf und Milcherzeugnissen enthalten.

je 100g

Energie 522 kJ/ 124 kcal
Fett 4,0 g
- davon ges. Fettsäuren 1,4 g
Kohlenhydrate 1,0 g
- davon Zucker <0,5 g
Ballaststoffe 0 g
Eiweiß 21 g
Salz 2,9  g

unsere Werte - dafür stehen wir

Regional

Regionale Zulieferer haben bei uns immer Vorfahrt. All unsere Produkte werden bei uns in Rostock kreiert und hergestellt.

Nachhaltig

Durch z.B. umweltfreundlichere Verpackungen, weniger Wasserverbrauch, innovatives Energiemanagement reduzieren wir stetig unseren CO2-Fußabdruck.

Bodenständig

Wir lieben unser Handwerk, echte Qualität und Mecklenburg- Vorpommern! Das macht unsere Wurst zur "Klasse Wurst" und das können Sie deutlich schmecken.

Stark

Durch treuen Kunden, klasse Mitarbeiter und Partner haben wir viel Gutes erfahren, davon geben wir gerne etwas zurück. Seit vielen Jahren engagieren wir uns z.B. für Kindergärten, Sportvereine und die Tafel